DÜNGER FÜR DEN OZEAN

Datum/Zeit Date(s) - 25/10/2018 20:30

Veranstaltungsort

Zum Kalender hinzufügen

Im offenen Ozean sind Mikroorganismen aktiv, denen sich Julia Duerschlag vom Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie (MPI) in Bremen widmet: Einige nehmen Kohlendioxid auf und produzieren Sauerstoff. Dadurch ist der offene Ozean sehr wichtig für unser Klima. Leider mangelt es aber in manchen Ozeanregionen an Nährstoffen. Nur Bakterien und Archaeen sind in der Lage, den wichtigen Nährstoff Stickstoff für sich und das Ökosystem in biologisch verwertbare Einheiten umzuwandeln. So sorgen sie direkt und indirekt dafür, dass wir genug Sauerstoff zum Atmen haben.


Karte nicht verfügbar

Weitere Infos

Kategorien

Infos zum Ersteller

EventID: 1246

Infos zum Ersteller

Kontakt Name: maltelu

Kontakt Mail: info@juka-bremerhaven.de

Die Verantwortung für denn Inhalt liegt beim Ersteller . Bei Problemen oder Fragen zur Veranstaltungen, können sie und eine E-Mail senden (info@juka-bremerhaven.de). Bitte geben sie die "Event ID" und der Name der Veranstaltung.')
DÜNGER FÜR DEN OZEAN

Das könnte dir auch gefallen