Filmvorführung: “Blut muss fließen – Undercover unter Nazis”

Datum/Zeit Date(s) - 21/10/2019 18:00 - 21:00

Veranstaltungsort Haus der Jugend

Zum Kalender hinzufügen

Der Film ‚„Blut muss fließen“ – Undercover unter Nazis‘ ermöglicht Einblicke in eine Jugendszene, in die sich kaum ein Außenstehender wagt. Neun Jahre lang hat der Journalist Thomas Kuban auf Neonazi-Konzerten mit versteckter Kamera gedreht und brachte fünfzig Undercover-Drehs hinter sich, auch jenseits deutscher Grenzen. Ein Lied begegnet ihm immer wieder: „Blut muss fließen knüppelhageldick. Wir scheißen auf die Freiheit dieser Judenrepublik…“. Hochbrisant und einzigartig ist das Material, das er unter extremem persönlichem Risiko zusammengetragen hat. Es dokumentiert hautnah, wie junge Leute mit Rechtsrock geködert und radikalisiert werden.

Am 21.10.2019 veranstaltet die Bildungsgemeinschaft Arbeit und Leben Bremerhaven e.V. in Kooperation mit dem Stadtjugendring Bremerhaven e.V. im Haus der Jugend eine offene Filmvorführung der Dokumentation ‚„Blut muss fließen“ – Undercover unter Nazis‘. Im Anschluss daran folgt eine Podiumsdiskussion mit dem Filmemacher Peter Ohlendorf und Vertreter*innen aus Politik und lokalen Bündnissen gegen Rechts der Stadt Bremerhaven nach der Vorführung bietet dem Publikum die Möglichkeit, zu Themen des Films nachzufragen und regionale Bezüge herzustellen. Die Vorführungen am 22.10.2019 vormittags im Gymnasium Wesermünde sind ausschließlich für Schüler*innen und Lehrer*innen.

Das Seminar wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und vom Amt für Jugend, Familie und Frauen Bremerhaven unterstützt.

Die Veranstaltenden halten sich vor, von Ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechten, rechtsextremen sowie rechtspopulistischen Parteien oder Organisationen, der rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitistische oder sonstige Menschen verachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.


Lade Karte ...

Weitere Infos

Veranstaltungsort Haus der Jugend

Kategorien

Infos zum Ersteller

EventID: 3213

Infos zum Ersteller

Kontakt Name: admin

Kontakt Mail: info@juka-bremerhaven.de

Die Verantwortung für denn Inhalt liegt beim Ersteller . Bei Problemen oder Fragen zur Veranstaltungen, können sie und eine E-Mail senden (info@juka-bremerhaven.de). Bitte geben sie die "Event ID" und der Name der Veranstaltung.')

Das könnte dir auch gefallen