NE HABER? KE HABER? JUDENSPANISCH IN DER TÜRKEI

Datum/Zeit Date(s) - 01/11/2018 20:30

Veranstaltungsort Wohnzimmer

Zum Kalender hinzufügen

Warum wird eine Varietät des Spanischen seit über 500 Jahren in der Türkei gesprochen? Und warum in den jüdischen Gemeinden in Istanbul und Izmir? Diaspora, Minderheitensprache(n) und Kontakt zwischen Spanisch, Türkisch, Französisch und Hebräisch stehen im Zentrum des Vortrags von Carolina Spiegel von der Universität Bremen. Sie gibt außerdem einen Einblick in das jüdische Leben in der Türkei im 21. Jahrhundert.

 Nichtraucher-Symbol


Lade Karte ...

Weitere Infos

Veranstaltungsort Wohnzimmer

Kategorien

Infos zum Ersteller

EventID: 1249

Infos zum Ersteller

Kontakt Name: maltelu

Kontakt Mail: info@juka-bremerhaven.de

Die Verantwortung für denn Inhalt liegt beim Ersteller . Bei Problemen oder Fragen zur Veranstaltungen, können sie und eine E-Mail senden (info@juka-bremerhaven.de). Bitte geben sie die "Event ID" und der Name der Veranstaltung.')
NE HABER? KE HABER? JUDENSPANISCH IN DER TÜRKEI

Das könnte dir auch gefallen