Selbstverteidigung und -behauptung ~fem. Woche

Datum/Zeit Date(s) - 31/10/2020 - 01/11/2020 10:00 - 16:00

Veranstaltungsort Haus der Jugend

Zum Kalender hinzufügen

Selbstverteidigung und -behauptung

Wie können wir uns gegen (erlebte) Diskriminierung (auf der Straße, in der Familie, in der Arztpraxis oder im Freundeskreis) behaupten? Wie können wir mit dem Druck umgehen, der dadurch entsteht, permanent falsch zugeordnet zu werden oder sich zuordnen zu sollen? Wie können wir in kritischen Situationen solidarisch und empowernd miteinander und füreinander handeln? Wie können wir bei und nach ätzenden Erlebnissen gut für uns selbst sorgen? (Dabei werden konkrete Möglichkeiten miteinander ausprobiert.)

Menschen, die aus Geschlechternormen herausfallen, sind immer wieder Unsichtbarmachung, Diskriminierung und Gewalt ausgesetzt. Sei es auf der Straße, in nahen Beziehungen oder beim Arzt, sei es durch körperliche Angriffe, Grenzüberschreitungen, unangenehme und zu persönliche Fragen, Beschimpfung oder das permanente Aberkennen der Geschlechtsidentität. Wir sind davon sehr unterschiedlich betroffen, je nachdem ob wir alt, jung, weiss, Of Colour, queer, hetero, eher transfeminin oder transmaskulin erscheinen.

Sich zu wehren ist oft schwer. Wir wollen euch deshalb einladen, gemeinsam verschiedene Möglichkeiten auszuprobieren die uns handlungsfähig machen und dabei helfen Angsträume zu durchbrechen.

Simo* Wörmann:

Ausgebildete Selbstbehauptungstrainer*in seit 2003 und seit dem freischaffend tätig als Selbstbehauptungstrainer*in und Referent*in für queere und feministische Diskurse, sowie Körperarbeit (Wendo, Tanz und Massage). Zu den Workshops der ausgebildeten Tanzpädagog*in gehören u.a.:
– Über. Gewalt. Sprechen. Übergriffe auf Mädchen* und junge Frauen*
– Geschlechterkritische Sexualpädagogik in der feministischen Mädchen*arbeit
– …

Wendo NOWE:

Ist ein Netzwerk für Bremen-Oldenburg-umzu für feministische Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Wir sind als Trainer*innen in Bremen, Oldenburg und umzu zusammen vernetzt. Der Verein Wendo Nowe bezieht bisher keine regelmäßigen, gesicherten, öffentlichen Gelder und hat somit bisher keine festen Arbeitsstellen oder eigene Räume: http://wendo-nowe.de/

Infos und Anmeldung beim Stadtjugendring unter 0471/3088540
oder per Mail unter info@feministische-woche.de


Lade Karte ...

Weitere Infos

Veranstaltungsort Haus der Jugend

Kategorien

Infos zum Ersteller

EventID: 5025

Infos zum Ersteller

Kontakt Name: admin

Kontakt Mail: info@juka-bremerhaven.de

Die Verantwortung für denn Inhalt liegt beim Ersteller . Bei Problemen oder Fragen zur Veranstaltungen, können sie und eine E-Mail senden (info@juka-bremerhaven.de). Bitte geben sie die "Event ID" und der Name der Veranstaltung.')